Wir sind für eine Lösung die die
Schadensursache beseitigt. 

Auf gering belasteten Untergründen ist die Verwendung von Luftporenputz mit entsprechend hohem Luftporenanteil möglich. Wir achten stets darauf  dass die Putzschicht in vollem Umfang aufnahmefähig für latente Raumluftfeuchte bleibt.

Bei stark salzbelasteten Mauerwerken ist die Verwendung des Aero-dry Sanierputzsystems eine äußerste sichere und erfolgreiche Methode die Wanderung von Salz- bzw. Salpeter aus dem Mauerwerk in den Verputz zu unterbinden.  

 

Salzwanderung und Verhinderung von Kondensatbildung auf der Innenseite der Kelleraußenwand wird mit dem Aero-dry Sanierputzsystem bewirkt. Es entsteht in etwa der gleiche physikalische Effekt wie bei der Isolierverglasung eines Fensters.

Auch das Entfernen ungeeigneter Altanstriche ist für den Sanierungserfolg von Bedeutung.

Entfernen des mit Mauersalzen und Bakterien kontaminierten Altputzes. Als Schadensfördernd- u. beschleunigend hat sich der Anstrich mit kunststoffgebundener Wandfarbe an diesem Objekt ausgewirkt. 

24h - Kontakt

0800 - 219 0 219

Sie erreichen uns kostenfrei unter dieser Rufnummer

 

 

Mitglied beim

Europäischen Arbeitskreis für

Mauerwerksanierung e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Debatron Trocknungstechnik 2017