Gesamten Schadenumfang fest stellen.

 

Um alle Räume mit Feuchteschäden am Objekt zu erkennen werden auch in angrenzenden Räumen Feuchtemessungen durchgeführt. Damit von Anfang an der Schadenumfang sicher festgestellt wird.

Trotz eines Rohrbruchs keine sichtbaren Wasserspuren an den Wänden.  Einfach nur Glück gehabt ?

Erst eine Feuchtemessung zeigt bringt es zum Vorschein. Hohe Schadenfeuchte in den Wänden.

Nicht immer kann die Lage einer Leckagestelle am Objekt sofort erkannt werden. Mit einer Wärmebildkamera können auch Leckagen an verdeckt liegenden Heizungs- oder Warmwasserleitungen erkannt werden. 

24h - Kontakt

0800 - 219 0 219

Sie erreichen uns kostenfrei unter dieser Rufnummer

 

 

Mitglied beim

Europäischen Arbeitskreis für

Mauerwerksanierung e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Debatron Trocknungstechnik 2017